Stützpunktkader Bad Tölz triumphiert bei den Big Fat Bouldersessions 2013 in der Boulderwelt

Die Big Fat Bouldersessions 2013 in der Boulderwelt

Nicht zum ersten Mal zog es am Samstag, den 26. Januar den Tölzer Stützpunktkader in die Münchner Boulderwelt, um bei den mittlerweile legendär gewordenen Big Fat Bouldersessions abzuräumen. Wie immer galt es 40 von Profis geschraubte Boulder von sehr leicht (ca. 3a) bis extrem schwer (ca. 8a) zu meistern, wobei die zehn schwersten geschafften Boulder in die Wertung mit einflossen. Erstaunlicherweise hielt sich der normalerweise sehr große Besucherandrang in Grenzen, was jedermann eine angenehme Bouldersession ermöglichte.

Die Boulder waren diesmal sehr auf Körperkraft geschraubt, große Volumen und runde Griffe zierten die gewaltigen Wände der Boulderwelt. Reine Leistenboulder gab es fast keine, “modernes” Bouldern war angesagt!

Da der Tölzer Stützpunktkader momentan in Hochform ist (dank eines super Trainings von Peter Naumann und Andi Gehrke), gingen die Big Fat Bouldersessions 2013 sehr erfreulich für den tölzer Kletternachwuchs aus:

  • Sarina Schwarz: Platz 1 bei der Jugend weiblich
  • Benedikt Hirschmann: Platz 1 bei den Männern
  • Simon Müller: Platz 2 bei den Männern
  • Philipp Gassner: Platz 3 bei der Jugend männlich
  • Vroni Gaßner: Platz 3 bei der Jugend weiblich

Dank Luisa Mangold, die leider verletzungsbedingt aussetzen musste (jedoch trotzdem zum Filmen mitgekommen war!) gibt es ein super Video von den Big Fat Bouldersessions 2013 in der Boulderwelt München. Danke dafür!

Big Fat Bouldersessions 2013 Boulderwelt München auf Youtube!

Insgesamt waren die Big Fat Bouldersessions ein eindrucksvolles Erlebnis. Der Tölzer Nachwuchs hat wieder einmal gezeigt, was er drauf hat – und das bestimmt nicht das letzte Mal!

 

Schlagworte: , , , , , ,

Kommentar schreiben

Bitte beachten: Der Kommentar muss zunächst freigeschaltet werden. Bitte nicht erneut absenden.